Yoga - Philosophie - Meditation

GGF

Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung e.V.

WEIHNACHTS-ATELIER

DIE ATMENDE RUHE ZUR NEUJAHRSZEIT

Weihnachtsatelier als Entdeckungsreise auf der Seidenstraße kristallisiert in der Lehre von Jean Klein.

Nach dem Motto ‘das Unsichtbare leitet, das Sichtbare folgt’ steht die Freiheit des Atems als Befreiungsweg im Zentrum unserer Betrachtung, die zunehmend eine holistische wird, je weiter man in der Praxis fortschreitet:

Asana Praxis weist jenseits des Körpers, Pranayama jenseits des Atems,

Meditation jenseits des Denkens und Fühlens.


“Alles Sichtbare haftet am Unsichtbaren

das Hörbare am Unhörbaren

das Fühlen am Unfühlbaren.

Vielleicht das Denkebare am Undenkbaren.”

- Novalis -


Preis: 125€ inkl. Mittagsimbiss

Tagesverlauf

Termin

  • 27. Dezember 2017

Leitung

Leopoldo Chariarse

Yogalehrer, Anthropologe, Musiker, Musikwissenschaftler und Lyriker. Seit vielen Jahren ist er mit Theorie und Praxis des Yoga vertraut und hält international Vorträge und Seminare über Yoga, Philosophie, Ethnologie und Literatur.


Ruth Offermann-Seifert

Yogalehrerin und Dipl. - Pädagogin; Studium der Theologie und Philosophie und HP (Psychotherapie). Moderatorin und Mitleiterin der GGF steht sie als Schülerin von L. Chariarse in der Tradition des kashmirischen Shivaismus.

Copyright 2016 / GGF | Impressum | AGB's| Facebook